Angewidert von Herbert Grönemeyer

Foto: siehe Bildnachweis

Ich bin fassungslos und angwidert!

 

Herbert Grönemeyer attackiert auf dem Flughafen Köln-Bonn im Dezember 2014 einen CNN-Reporter.
Mich interessiert nicht der Hintergrund der Auseinandersetzung. Mir reicht, was ich sehe und das ist ein gewaltbereiter Mensch, der seine Kontrolle verloren hat. Ein Ausraster, der menschlich nachvollziehbar ist? Nein, das ist definitiv nicht.

Herbert Grönemeyer, der gestern auf der PEGIDA-Gegendemo in Dresden für Toleranz und Verständnis warb, bekommt das im Kleinen selbst nicht hin. Wie hieß es Deinem Song Männer gleich nochmal?

Männer nehmen in den Arm
Männer geben Geborgenheit
[…]
Männer brauchen viel Zärtlichkeit

Mensch Herbert, fass Dir erst mal an die eigene Nase, bevor Du über andere Menschen urteilst und überlege Dir, wie Du mit Deinen Mitmenschen künftig umgehen möchtest, auch wenn Dir mal etwas nicht passt.

Gewalt kann und darf keine Lösung sein!

Für Deine Freunde interessant? Dann teile doch den Beitrag

Was denkst Du? Dein Kommentar wäre toll!