Wie ein Berliner Obdachlosen hilft

Heute habe ich auf Facebook ein Video gesehen, was mich ganz besonders berührt hat und ich es daher gern mit Euch teilen möchte. Das Video ist zwar bereits zwei Jahre alt, aber gerade in der jetzigen Zeit wieder ganz aktuell.

Wer durch Berlin läuft, begegnet Obdachlosigkeit.
Jeden Tag, in jedem Stadtteil

Jeden Tag sieht man Obdachlose in der Stadt. Menschen eilen an ihnen vorbei und viele schauen angestrengt in eine andere Richtung. Jeden Winter erfrieren in Deutschland viele obdachlose Menschen, sie schlafen ein und wachen nie wieder auf. Jeder von uns hat eine Verantwortung und wir dürfen dabei nicht länger wegsehen!

Es gibt aber auch einige Berliner, die sich für sie einsetzen. In dem aktuellen Video hat ein Berliner Youtuber mit selbst erstellten Care-Paketen Obdachlose in unserer Stadt unterstützt.

In den Care-Paketen sind je zwei belegte Brötchen, eine Birne oder Banane, ein Apfel, ein gekochtes Ei, ein kleiner Kuchen und eine kleine Tafel Schokolade. Dazu gibt es noch eine Flasche Wasser. Die Kosten pro Paket belaufen sich auf ca. 2 Euro.

Die Langversion des Videos könnt ihr unter dem folgenden Link ansehen: Obdachlosen helfen! MACH MIT!

Ich hätte das Video bei Facebook einfach liken und teilen können. Da die Reichweite meiner Webseite aber deutlich größer ist, als die Reichweite meines Facebook-Accounts, ist es mir ein besonderes Anliegen durch diesen Beitrag den Berliner Youtuber TheDevilMethod bei seiner Aktion zu unterstützen und vielleicht andere zum Nachahmen zu motivieren.

Es gibt so viele tolle Aktionen, die geteilt werden und Inspirationen für andere liefern. Ich bitte Euch daher diesen Beitrag unbedingt zu teilen. Es kostet euch rein gar nichts. Es ist bis dahin nur ein Klick, der jedoch ganz Großes bewirken kann. Sei dabei

Für Deine Freunde interessant? Dann teile doch den Beitrag

Was denkst Du? Dein Kommentar wäre toll!